Der beste Fund 2005

Bevor ich die diesjährigen besten Fossilien- und Mineralienfunde vorstelle, möchte ich erläutern, dass es immer schwieriger wird, um ergiebige Fundstellen im Exkursionsprogramm bieten zu können. 

Entweder werden die Tage, an denen man Mineralien schürfen kann eingeschränkt (Beispiel Edelsteinmine; Programmnummer 2), wird das Betreten der Steinbrüche betriebsbedingt schwieriger oder stand das Sammeln von Fossilien im Ober-Rotliegenden (Programmnum-mer 10; Bester Fund 2001) dieses Jahr, durch das Ausweisen eines Grabungsschutzgebietes, vor dem Aus. 

 
Der Eigentümer/Betreiber und Südkamp - Exkursionen haben im letzten Fall glücklicherweise erreichen können, dass die amtlichen Pläne erneut auf Eis gelegt wurden.

Letztendlich lagerte das Schlossparkmuseum in Bad Kreuznach seine geologisch-paläontologischen Sammlungen zum größten Teil aus und schon wieder ist ein interessantes vielfältiges Exkursionsziel (regional-geologische Ausstellung von Gesteinen, Mineralien und Fossilien aus dem Taunusquarzit, Karbon, Rotliegenden und Paleogen) verloren.

  
So weit die schlechtere Botschaft. Die bessere ist, dass 2005 die Teilnehmerzahl an der geführten Mineraliensuche (Edelsteinwochenende, angeboten für die Deutsche Edelsteinstraße) stark zunahm. 

Der beste Mineralienfund wurde auch an einem dieser Wochenenden, nämlich am 28. August 2005, von Herrn Blechinger aus München, gefunden. Es handelt sich um eine Druse mit vielen Bergkristallen, die beim Zerkleinern der Blöcke im Taunusquarzit-Steinbruch entdeckt wurde.

  
Die beiden besten Fossilienfunde 2005 wurden am 11. und 12. Juni, während des Fossilien-wochenendes der VHS der Stadt Rüsselsheim, gemacht. Torben Kasperek (11 Jahre) aus Uedern fand im Hunsrückschiefer eine seltene Conularie, die jedoch schon mal bester Fund war. Siehe 2002. Sein Fund einer Muschel in Schalenerhal-tung in einer Barytknolle, sogar aus dem Gestein zu entnehmen, war in dieser Erhaltung einmalig (Tagesprogramm Oligozän: Programmnummer 11).

Südkamp -Exkursionen gratuliert diesen Sammlern zu ihren schönen Funden und hofft auf eine rege Exkursionsteilnahme in 2006.

  
Hier geht's zum "Besten Fund 2001" Hier geht's zum "Besten Fund 2002"
  
Hier geht's zum "Besten Fund 2003" Hier geht's zum "Besten Fund 2004"
  
Hier geht's zum "Besten Fund 2005"   Hier geht's zum "Besten Fund 2006"
   
Hier geht's zum "Besten Fund 2007" Hier geht's zum "Besten Fund 2008"
   
Hier geht's zum "Besten Fund 2009" Hier geht's zum "Besten Fund 2010"
   
Hier geht's zum "Besten Fund 2011" Hier geht's zum "Besten Fund 2012"
   
Hier geht's zum "Besten Fund 2013" Hier geht's zum "Besten Fund 2014"
   
Hier geht's zum "Besten Fund 2015" Hier geht's zum "Besten Fund 2016"
   
Hier geht's zum "Besten Fund 2017" Hier geht's zum "Besten Fund 2018"
   
Hier geht's zum "Besten Fund 2019"    

[Home]  [Termine]  [Steinerne Schätze]  [Bester Fund]
[Buch - Leben im Devon]  [Genealogie]  [Der Kunstmaler]  [Kontakt]  


Homepage
last update: 20.09.2020
© ´2020 Südkamp - Exkursionen
wouter(x)suedkamp-exkursionen.de
Impressum   Datenschutz
Webmaster:
peter.holze(x)hunsnet.de