Der beste Fund 2003

In diesem Jahr ist es schwierig einen besten Mineralien- und Fossilienfund, wie in den letzten Jahren üblich geworden, zu bestimmen, da es mehrere davon gab. Zum Beispiel eine Doppelspitze (Zwillingskristall) Rauchquarz und eine seltene Muschel im Mayener Hunsrückschiefer.

Am 22. Oktober 2003 war Südkamp-Exkursionen mit einer Gruppe fester Kundschaft für die Mineraliensuche im Saarland unterwegs. Dabei waren erstens Herr Wilfer mit seinem Sohn Timo aus Groß-Gerau, die beide schon etwa die Hälfte meiner Tagesexkursionen mitgemacht haben.

Timo entdeckte in der Wand eines Grabungsloches einen großen Stein, der obwohl sehr schmutzig, auf den ersten Blick wie ein Achat aussah. Beim Auto notdürftig mit Wasser saubergespült, zeigte sich erst tatsächlich der "Mammut"-Achat, der Timo sehr erfreute. 

 
Zweitens war Herr Jachmann aus Leinfelden-Echterdingen dabei. Er fand eine schöne Druse mit Quarzkristallen. 

Beide Funde fungieren als bester Mineralienfund 2003.

Am nächsten Wochenende (25. und 26. Oktober) war der Kurs: "Fossiliensuche im Hunsrück - Erleben, Lernen und Sammeln in den Zeitaltern Devon, Rotliegendes und Oligozän", ausgeschrieben von der Kreisvolkshochschule Main-Kinzig, mit 19 Teilnehmern, sehr gut besucht.

 

Die Teilnehmer waren insbesondere im Rotliegenden sehr fündig. 

Es wurden an beiden diesbezüglichen Fundstellen mehrere schöne Koniferen der Gattungen Culmitzschia (früher: Lebachia) und Walchia geborgen.

Als bester Fossilienfund 2003 geht also erstens der Fund von Herrn Teinzer aus Wächtersbach in die Geschichte ein.

 
Auch an der einzigen fossilführenden Fundstelle im Oberrotliegenden des Naheraums kommen Koniferen vor; jedoch viel seltener als im Unterrotliegenden. Herr Schindler aus Hanau fand im selben Wochenende zweitens eine schöne Platte mit mehreren Exemplaren von Walchia piniformis und vielen weiteren Pflanzenresten.

Südkamp-Exkursionen bedankt sich für die Mithilfe der genannten Teilnehmer (Anfertigung und Bereitstellung der Bilder) und erwartet, dass diese auch weiterhin bei geologischen Exkursionen begrüßt werden können.

  
Hier geht's zum "Besten Fund 2001" Hier geht's zum "Besten Fund 2002"
  
Hier geht's zum "Besten Fund 2003" Hier geht's zum "Besten Fund 2004"
  
Hier geht's zum "Besten Fund 2005"   Hier geht's zum "Besten Fund 2006"
   
Hier geht's zum "Besten Fund 2007" Hier geht's zum "Besten Fund 2008"
   
Hier geht's zum "Besten Fund 2009" Hier geht's zum "Besten Fund 2010"
   
Hier geht's zum "Besten Fund 2011" Hier geht's zum "Besten Fund 2012"
   
Hier geht's zum "Besten Fund 2013" Hier geht's zum "Besten Fund 2014"
   
Hier geht's zum "Besten Fund 2015" Hier geht's zum "Besten Fund 2016"
   
Hier geht's zum "Besten Fund 2017" Hier geht's zum "Besten Fund 2018"
   
Hier geht's zum "Besten Fund 2019"    

[Home]  [Termine]  [Steinerne Schätze]  [Bester Fund]
[Buch - Leben im Devon]  [Genealogie]  [Der Kunstmaler]  [Kontakt]  


Homepage
last update: 12.07.2020
© ´2020 Südkamp - Exkursionen
wouter(x)suedkamp-exkursionen.de
Impressum   Datenschutz
Webmaster:
peter.holze(x)hunsnet.de